FANDOM


Alex Krycek ist zunächst Agent für das FBI und später Auftragskiller für das Konsortium. Besonders gut kommt er in der Tunguska-Doppelfolge, als er sogar einen Arm verliert. Der Krebskandidat ist erst sein Boss, später will er Krycek töten.

Krycek ist in 24 Folgen dabei.

PersönlichkeitBearbeiten

Krycek hat sich in der zweiten und dritten Staffel entwickelt, besonders in der Anasazi-Trilogie, in der er zum Killer wird.

LebenBearbeiten

Alex Krycek taucht das erste Mal in der zweiten Staffel auf. Nachdem Mulder und Scully von den X-Akten abgezogen wurden, wird er in Folge 04 Mulder als neuer FBI-Partner zugeteilt. Krycek arbeitet aber auch noch für den Krebskandidaten, der wiederum stets gegen Mulder arbeitet ... Das Syndikat zieht ihn schließlich vom FBI ab und in Folge 25 tötet er Mulders Vater William Mulder.

Zu Beginn der dritten Staffel tötet er auch noch Scullys Schwester Melissa, das Syndikat versucht jedoch nun ihn zu töten ... er ist mit dem Schwarzen Öl infiziert ... Der Krebskandidat sperrt ihn im Raketensilo ein ...

In der vierten Staffel taucht er in der Tunguska-Doppelfolge wieder auf und nur da. Jetzt arbeitet er mit Mulder gegen den Krebskandidaten. ... Impfstoff aus Russland ... arbeitet jetzt für den Well-Manicured Man.

In der fünften Staffel ist er bei der Cassandra-Doppelfolge wieder dabei, er ...

In der sechsten Staffel führt er in Folge 12 Jeffrey Spender in das Syndikat ein. ... Biogenesis-Trilogie ...

WeblinksBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki