FANDOM


Die Anasazi sind mehrere Indianervölker im Südwesten der USA, mit gemeinsamer kultureller Grundlage und 1500 Jahren Geschichte. Neben den Hopi gehören auch Tewa, Tiwa, Towa, Keres und Zuni dazu.

  • Terra X (24) – (43 min, von 1990) - Sternenstadt im Chaco Canyon – Das Rätsel der Anasazi-Indianer

Die Anasazi hatten ab 1000 n.Chr. als frühe Pueblo-Indianer große Siedlungen und ein großes Territorium rund um New Mexico. Nach Jahrzehnten zunehmender Dürre wurden bis 1280 n.Chr. viele Siedlungen aufgegeben.

Bedeutung für Akte XBearbeiten

In der Anasazi-Trilogie in II / 24 bis III / 02 hilft der ältere Navajo Albert Hosteen Mulder und erzählt von den verschwundenen Anasazi.

Für die Navajo sind die Anasazi die "Ancient Ones" bzw. der "Ancient Enemy".

  • The X Net - The Sixth Extinction und die Anasazi

Mythen über die AnasaziBearbeiten

Bei den Pueblo-Nachkommen gibt es Mythen über die Anasazi.

  • Die Anasazi kamen durch ein Sipapu (Bodenloch) aus der Unterwelt.
  • Das umfangreiche Straßensystem im Chaco Canyon soll auch mit Religion und Astronomie der Anasazi zu tun haben.
  • ...

Gesellschaft der AnasaziBearbeiten

...

Geschichte der Anasazi-KulturBearbeiten

...

QuellenBearbeiten