FANDOM


Die Anasazi sind mehrere Indianervölker im Südwesten der USA, mit gemeinsamer kultureller Grundlage und 1500 Jahren Geschichte. Neben den Hopi gehören auch Tewa, Tiwa, Towa, Keres und Zuni dazu.

  • Terra X (24) – (43 min, von 1990) - Sternenstadt im Chaco Canyon – Das Rätsel der Anasazi-Indianer

Die Anasazi hatten ab 1000 n.Chr. als frühe Pueblo-Indianer große Siedlungen und ein großes Territorium rund um New Mexico. Nach Jahrzehnten zunehmender Dürre wurden bis 1280 n.Chr. viele Siedlungen aufgegeben.

Bedeutung für Akte XBearbeiten

In der Anasazi-Trilogie in II / 24 bis III / 02 hilft der ältere Navajo Albert Hosteen Mulder und erzählt von den verschwundenen Anasazi.

Für die Navajo sind die Anasazi die "Ancient Ones" bzw. der "Ancient Enemy".

  • The X Net - The Sixth Extinction und die Anasazi

Mythen über die AnasaziBearbeiten

Bei den Pueblo-Nachkommen gibt es Mythen über die Anasazi.

  • Die Anasazi kamen durch ein Sipapu (Bodenloch) aus der Unterwelt.
  • Das umfangreiche Straßensystem im Chaco Canyon soll auch mit Religion und Astronomie der Anasazi zu tun haben.
  • ...

Gesellschaft der AnasaziBearbeiten

...

Geschichte der Anasazi-KulturBearbeiten

...

QuellenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki