FANDOM


Aliens1

Der klassische UFO-Alien des 20. Jh.

Die Außerirdischen bei Akte X werden nur selten konkret gezeigt, geschweige denn, dass sie sich erklären. Im Gegenteil kann man sich nie ganz sicher sein, ob es sich nicht doch um einen Klon, einen Mutanten oder das Opfer eines Regierungsexperiments handelt.

Mulder glaubt von Anfang an an Außerirdische, während Scully zumindest bis sie ihr Implantat findet, eine scharfe Skeptikerin ist.

Die KolonistenBearbeiten

Es gibt Außerirdische ... seit den 1940er(?) Jahren. Diese Grays bzw. Retikulaner sind das eigentliche Geheimnis und Ursache der Verschwörung. Sie arbeiten mit dem Konsortium zusammen ...

Das Schwarze Öl ist das erste von drei Entwicklungsstadien zu den Grays. So können sie ewig zwischenlagern ...

Die RebellenBearbeiten

Es gibt unter den Außerirdischen Widerstandskämpfer, die Rebellen. Sie haben keine Gesichter und können nicht vom Schwarzen Öl infiziert werden. Sie wollen die Kolonisierung der Erde verhindern. Diese Faceless-Resistance-Fighters ... das Konsortium lehnte eine Zusammenarbeit ab und verließ sich auf ein Gegenmittel gegen den schwarzen Krebs. Am Ende von ... killen die Rebellen alle.

WeblinksBearbeiten