Fandom

Akte-X Wiki

Dana Scully

66Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare5 Teilen


Special Agent Dana Scully ist neben Fox Mulder die zweite Hauptfigur der Serie Akte X. Sie ist die Partnerin von Special Agent Mulder beim FBI, und steht ihm bei der Bearbeitung der X-Akten zur Seite.

PersönlichkeitBearbeiten

Scully hat zu Beginn der Serie den Auftrag, Mulder zu kontrollieren und seine Arbeiten an den X-Akten ein Stück weit im Schach zu halten. Im Laufe der Zeit erlebt sie aber zu viel Seltsames, und muss ihre skeptische Haltung gegenüber den den übernatürlichen Phänomenen etwas revidieren.

Sie ist studierte Medizinerin, spezialisiert auf forensische Pathologie, d.h. sie nimmt regelmäßig Autopsien vor. Sie stellt den naturwissenschaftlichen Part des Teams dar, während Mulder gerne ins Mythische abdriftet. Die Wahrheit liegt meist dazwischen.

LebenBearbeiten

Dana Katherine Scully wird als Tochter von William und Margaret Scully geboren. Ihr Vater stirbt später an einem Herzinfarkt, ihre ältere Schwester Melissa wird erschossen. Daneben hat sie noch zwei Brüder. Sie wurde streng katholisch und nach kirchlichen Maßstäben erzogen. Ihre Mutter stirbt in der Miniserie aus dem Jahr 2016.

Scully hat nach der Highschool in Maryland Physik und anschließend hat sie noch Medizin studiert. Danach besuchte sie die FBI Academy in Quantico, wo sie schließlich Gastdozentin für Pathologie wurde.

Beziehung zu Fox MulderBearbeiten

Auch wenn die beiden Agenten auf den ersten Blick sehr unterschiedlich sind, nähern sich beide mit der Zeit jedoch an und gehen eine Beziehung miteinander ein. Sie haben sogar ein gemeinsames Kind namens William, welche sie aber in der neunten Staffel zur Adoption frei geben müssen, um ihn zu schützen. Zu Beginn der Miniserie aus dem Jahr 2016, sind Scully und Mulder kein Paar mehr.

Ereignisse in der SerieBearbeiten

In der ersten Staffel wird Scully den X-Akten und damit Fox Mulder zugeteilt. Man lernt sich kennen und sie findet ihn anfangs natürlich sehr seltsam.

In der zweiten Staffel wird Scully in der Unter Kontrolle-Doppelfolge entführt. Ihr wird ein Chip implantiert der Krebs auslöst und ihr wurden Eizellen entnommen, dadurch wurde sie unfruchtbar.

In der fünften Staffel besiegt Scully in der Redux-Trilogie ihre Krebserkrankung. In der Emily-Doppelfolge taucht die kleine Emily Sim auf, die anscheinend aus Scullys DNS erzeugt wurde.


GalerieBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki