FANDOM


Ein Höhepunkt der 4. Staffel ist die geniale Doppelfolge Tunguska. Alex Krycek taucht wieder auf, die Geschichte um das Schwarze Öl wird weitergeführt und führt nach Sibirien ...

→  alle Doppelfolgen gibt es unter Die besten Mehrteiler.

VorgeschichteBearbeiten

Alex Krycek wurde am Ende von Folge ... in einem Raketensilo eingeschlossen.

Mulder hält Krycek für den Mörder seines Vaters.

IV / 08 – Tunguska IBearbeiten


Im ersten Teil der großartigen Tunguska-Doppelfolge taucht Krycek wieder auf. Ein russischer Kurier versucht einen vier mrd Jahre alten außerirdischen Stein ins Land zu bringen, der das Schwarze Öl enthält. Der Well-Manicured Man beauftragt den Krebskandidaten etwas zu unternehmen. Mulder reist nach Tunguska in Sibirien, wo 1908 der verheerende Meteoriten-Einschlag war. Krycek kann russisch und kommt mit. Dort untersuchen sie ein Gulag und werden gefangen genommen. Krycek wechselt die Seiten und Mulder wird für Experimente mit dem Schwarzen Öl benutzt. - Geiles vorläufiges Ende.

[fs.de] – "Von Krycek bekommen Mulder und Scully einen Hinweis auf ein außerirdisches Virus. Der Erreger soll in Diplomatengepäck in die USA geschmuggelt werden. Um die Hintergründe aufzuhellen, reist Mulder mit Krycek nach Tunguska in Sibirien. (Text: Premiere)"

[mf.de] – "Scully riskiert die Mißachtung des Kongresses, als sie sich weigert, einem Senats-Unterausschuß Mulders Aufenthaltsort bekanntzugeben. ..."

IV / 09 – Tunguska IIBearbeiten


Im zweiten Teil der Tunguska-Doppelfolge ...

[fs.de] – "Mulder ist überzeugt davon, dass seit Jahren mit Stoffen, die vom Tunguska-Meteor stammen, an hilflosen Menschen experimentiert wird. Mysteriöse Todesfälle in einem Altenheim scheinen seine Vermutung zu bestätigen. (Text: Premiere)"

[mf.de] – "Ein russischer Mörder wird aus dem Ruhestand geholt, um alle Zusammenhänge zwischen dem "schwarzen Krebs" und amerikanischen Experimenten zu beseitigen. ..."

ZitateBearbeiten

...

KritikenBearbeiten

[K1] – "Die FBI-Agenten Mulder und Scully auf den Spuren von Marsgestein, dessen Flüssigkeit in menschliche Körper eindringt. Während Mulder in einem russischen Lager entdeckt, daß Gefangene zu Versuchszwecken mit der Flüssigkeit infiziert werden, muß sich die Agentin vor einem Untersuchungsausschuß verantworten. Eine wirre Mischung aus Thriller und Science-Fiction-Film mit zahlreichen zeitgeschichtlichen Anspielungen, die jedoch den Fluß der Handlung stören und als Erklärungsversuch unglaubwürdig bleiben."

QuellenBearbeiten

  • Spookyverse – das deutsche Akte X-Lexikon
  • myFanbase – (hier nur ganz kurz)
  • The X Files – (englisch) - die Kollegen
  • Splatterwerke.com – (stand 2006)
  • The X Net – (Stand 2001)
  • NetMoon – (noch älter)
  • Mystery-Files.de – (dead seit 2014)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki